Nagetierforum.de - Die große Online-Community für Tierfreunde und Tierhalter

Registrierung
Zur Startseite
Suche

Häufig gestellte Fragen
Teammitglieder

Wettbewerb
Links


von: TRUCK1
Views: 1026


von: dreamgerbil
Views: 4797




Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Sonstige Tiere » Hunde » Flohtabletten monatlich vorbeugend geben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Flohtabletten monatlich vorbeugend geben?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Flohtabletten monatlich vorbeugend geben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute waren wir mit Aaron das erste mal beim Tierarzt, und dort wurde uns eine Flohtablette mitgegeben (Comfortis). Angeblich sei es wichtig, jeden Monat dem Hund eine solche Tablette zu geben, damit er sich gar nicht erst mit Flöhen infizieren kann.

Ich kannte das bisher noch nicht so... unsere Hunde hatten früher mal kurz ein Flohhalsband, aber wegen dem chemischen Geruch haben wir dann doch wieder komplett darauf verzichtet. Eine große Flohplage hatten wir trotzdem nie.

Nun haben wir Aaron die Tablette ins Futter gegeben und er hat direkt danach gekotzt unglücklich . Das hat er bisher noch nie gemacht, seit er bei uns ist, also lag es wohl an der Tablette. Er hatte danach außerdem Magengrummeln und Aufstoßen.

Jetzt frage ich mich, ob man solche Mittel wirklich jeden Monat zur Vorsorge nehmen sollte, oder ob das dem Tier nicht mehr schadet, als dass es hilft? Die scheinen ja ziemlich heftig zu sein.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zwerg-im-Bikini: 04.11.2015 16:21.

04.11.2015 16:12 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Shivarou Shivarou ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2033.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Beiträge: 5.415

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kenn ich ehrlich gesagt garnicht, wir "Frontlinen" unsere Hunde immer mal, aber eher in den Zeckenmonaten. Allerdings kann es schon in manchen Gegenden sein, das man sich auch mal im Winter Flöhe einheimst.. hatten wir auch schon mal, leider. Aber seit wir soviele AQ´s haben , geben wir auch weniger Spotons. Weil ich einfach Angst habe, das ich sie übers streicheln dann an den Händen habe.

Also monatlich halte ich für mehr wie fragwürdig. Aber Tabletten hatten wir auch noch nie

__________________
3290g! 49cm! Pures Glück! Unser Michael kam am 4.7.2012 auf die Welt! Wir sind überglücklich über unsre kleine Zaubermaus

Denn das Größte für mich
ist noch so klein
Und das bist Du
mein kleiner Prinz
Oh – ich mach´ mich zum Trottel
nur damit du grinst

04.11.2015 20:23 Shivarou ist offline Beiträge von Shivarou suchen Nehme Shivarou in deine Freundesliste auf
Rennmaus Rennmaus ist weiblich
Super Moderator

images/avatars/avatar-2135.gif

Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 17.371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ganz ehrlich, ich würds nicht machen.
Mag man vielleicht noch bei ner Katze machen, nem Freigänger, aber bei Hunden.....da gehen die Flöhe im Normalfall eh nich so schnell drauf wie beispielsweise bei ner Katze, wenn er also nich dauernd mit den Igeln spielt, eher unwahrscheinlich Augenzwinkern
Ich würde es lassen, wenn ihr vorbeugend was tun wollt, wenn die typische Zeckenzeit etc. ist, so wie Shivarou es schreibt, dann kann man das ja tun wenn man mag, aber komplett jeden Monat finde ich doch arg belastend und übertrieben.

__________________
Der Glaube an sich selbst, macht Unmögliches möglich.

05.11.2015 07:41 Rennmaus ist offline Beiträge von Rennmaus suchen Nehme Rennmaus in deine Freundesliste auf
Mayumi Mayumi ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-844.gif

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 17.134

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lass es lieber....mein Hund hat noch nie sowas bekommen, auch kein Halsband etc. und sie hatte noch nie Flöhe.
Gegen Zecken kannst Du ihn direkt vor dem Gassi gehen mit Kokosöl einreiben und auch Wurmtabletten würde ich nur bei Bedarf geben (wenn er Kaki gegessen hat oder so).

Das ist alles genauso überflüssig wie baden, mein Hund wurde in ihrem ganzen Leben noch nie gebadet und sie ist ein wohlriechender Hund, jeder fasst sie gerne an.

Naja...was glaubst Du was die für einen Reibach mit den ganzen Produkten machen, wenn die jeder Tierbesitzer regelmäßig kauft.

__________________
..
05.11.2015 14:11 Mayumi ist offline Homepage von Mayumi Beiträge von Mayumi suchen Nehme Mayumi in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, das beruhigt mich. Wegen Flöhen würde ich dann auch lieber nichts machen, und wegen Zecken schaue ich mal, was es alles gibt. Nachdem was ich gelesen habe, scheint es sogar von Hund zu Hund unterschiedlich zu sein, was wie gut wirkt. Nur auf üble Chemiehämmer würde ich lieber verzichten...

Aber wirksam soll es schon sein. Meine Schwester schwört gegen Zecken und Flöhe auf Bernstein-Halsbänder, die man laut Hersteller auch noch jährlich ersetzen muss, weil dann angeblich die Energie der Steine verbaucht ist lol . Klar, es soll ja jedes Jahr wieder Geld damit verdient werden. So ein Stein hält halt nicht lange.

__________________

05.11.2015 15:12 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Mayumi Mayumi ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-844.gif

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 17.134

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht an Bernsteinketten Augenzwinkern kenne auch keinen bei dem es wirklich funktioniert.

Aber Kokosöl kann ich wirklich empfehlen, auch um sich selber vor Zecken zu schützen, ich hatte bisher nur Zecken, wenn ich vergessen hatte mich mit dem Öl ein zu schmieren...unten die Beine und bissl die Unterarme reicht ja schon, außerdem ist es sowieso gut für die Haut.

__________________
..
08.11.2015 16:28 Mayumi ist offline Homepage von Mayumi Beiträge von Mayumi suchen Nehme Mayumi in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das werde ich dann auf jeden Fall ausprobieren, wenn die Zeckenzeit beginnt. Unser Hundeshampoo riecht auch ein bisschen nach Kokos, das passt ja dann Augenzwinkern . Aber Aaron wird auch nur in Notfällen gewaschen, falls er mal wieder auf die Idee kommen sollte, sich in Kot zu wälzen. Zum Glück hat er das bisher nur einmal gemacht.

__________________

08.11.2015 19:35 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Sonstige Tiere » Hunde » Flohtabletten monatlich vorbeugend geben?

Impressum AGB Datenschutz Disclaimer

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2006 WoltLab GmbH
DB: 0.329s | DB-Abfragen: 18 | Gesamt: 0.752s | PHP: 56.25% | SQL: 43.75%
 
Online seit 5020 Tagen.
giftschlange.de haustierboard.de meintier.de mein-tier.de nagetier.de nagetierboard.de nagetierforum.de nagetierforum.eu rennmausprofi.de reptilienforum.de reptilien-forum.de saeugetierboard.de saeugetierforum.de säugetierboard.de säugetierforum.de stinktierclub.de stinktierverein.de stinktier-verein.de tier-welt.de tierbabies.de tierbabys.de tropic-animals.de
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu YiGG.de hinzufügen