Nagetierforum.de - Die große Online-Community für Tierfreunde und Tierhalter

Registrierung
Zur Startseite
Suche

Häufig gestellte Fragen
Teammitglieder

Wettbewerb
Links


von: TRUCK1
Views: 654


von: dreamgerbil
Views: 2118




Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Community » Smalltalk » EU Liste invasiver Arten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EU Liste invasiver Arten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Martin-Tiere Martin-Tiere ist männlich
Kaiser

images/avatars/avatar-2460.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 1.141

EU Liste invasiver Arten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manche von euch werden es sicherlich schon mitbekommen haben. Letzte Woche hat die EU eine Liste mit invasiven Arten veröffentlicht, deren Haltung sie einschrenken möchte (u. a. auch mit einem Verbot der Zucht). Darunter sind auch Arten, die relativ häufig von Privathaltern gehalten werden, wie z. B. asiatische Streifenhörnchen, Wasch- und Nasenbären. Das heißt, diese Tierarten werden wohl in den nächsten Jahren aus europäischen Haltungen verschwinden.

Hier noch ein Wikipedia-Artikel dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_inva...eiter_Bedeutung

Was sagt ihr zu der Liste? Und wie glaubt ihr, wird es jetzt weitergehen?

__________________
Viele Grüße,
Martin mit Tieren
21.07.2016 13:18 Martin-Tiere ist offline Homepage von Martin-Tiere Beiträge von Martin-Tiere suchen Nehme Martin-Tiere in deine Freundesliste auf
Seraph Seraph ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2447.jpg

Dabei seit: 23.02.2010
Beiträge: 3.703

RE: EU Liste invasiver Arten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich, was mit den Tieren in Haltung dann passiert. Ist ja nicht nur die Zucht sondern auch der Handel betroffen wie ich das mitbekommen habe, oder? Das heißt ich dürfte Tiere die mir gehören nicht mehr verkaufen wenn ich die Haltung aufgeben möchte...

__________________
Warum schrumpfen Schafe nicht, wenn es regnet?
22.07.2016 18:42 Seraph ist offline Beiträge von Seraph suchen Nehme Seraph in deine Freundesliste auf
Martin-Tiere Martin-Tiere ist männlich
Kaiser

images/avatars/avatar-2460.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 1.141

RE: EU Liste invasiver Arten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Seraph
Ich frage mich, was mit den Tieren in Haltung dann passiert. Ist ja nicht nur die Zucht sondern auch der Handel betroffen wie ich das mitbekommen habe, oder? Das heißt ich dürfte Tiere die mir gehören nicht mehr verkaufen wenn ich die Haltung aufgeben möchte...

Gute Frage. Weiß auch nicht, wie sie sich das vorstellen.

Ich bin auch am Überlegen, wie sie das eigentlich alles kontrollieren und umsetzen wollen. Es werden ja doch in Deutschland nicht gerade wenige asiatische Streifenhörnchen gezüchtet. Sowohl privat als auch kommerziell. Und es werden ja doch jedes Jahr alleine in Deutschland etliche Streifenhörnchen von privat bzw. im Zoohandel verkauft. Und das ist jetzt nur eine Art der Liste...

__________________
Viele Grüße,
Martin mit Tieren
27.07.2016 11:32 Martin-Tiere ist offline Homepage von Martin-Tiere Beiträge von Martin-Tiere suchen Nehme Martin-Tiere in deine Freundesliste auf
Seraph Seraph ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2447.jpg

Dabei seit: 23.02.2010
Beiträge: 3.703

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Waschbären haben sie ja schon gesagt, das die nicht mehr "weg zu bekommen" sind. die werden ja eh schon ganzjährig bejagt. Heißt das, wenn ich jetzt einem verwaisten Jungtier helfen möchte, wird es getötet, weil es nicht mehr auszuwildern geht und nicht mehr gehalten werden darf?

__________________
Warum schrumpfen Schafe nicht, wenn es regnet?
27.07.2016 11:44 Seraph ist offline Beiträge von Seraph suchen Nehme Seraph in deine Freundesliste auf
Martin-Tiere Martin-Tiere ist männlich
Kaiser

images/avatars/avatar-2460.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 1.141

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Seraph
Heißt das, wenn ich jetzt einem verwaisten Jungtier helfen möchte, wird es getötet, weil es nicht mehr auszuwildern geht und nicht mehr gehalten werden darf?

Wenn ich das richtig verstanden hab, darfst du es theoretisch noch in einem vollständig geschlossenem Käfig (also auch mit Dach) halten und auf keinem Fall mit ihm züchten. Also entweder alleine, gleichgeschlechtlich oder kastriert halten.

__________________
Viele Grüße,
Martin mit Tieren
27.07.2016 12:06 Martin-Tiere ist offline Homepage von Martin-Tiere Beiträge von Martin-Tiere suchen Nehme Martin-Tiere in deine Freundesliste auf
Seraph Seraph ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2447.jpg

Dabei seit: 23.02.2010
Beiträge: 3.703

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke das ist überhaupt nicht kontrollierbar. Genau wie bei den Exoten, solange es keine Meldepflicht gibt... Woher soll denn jemand wissen was ich theoretisch alles halte.

__________________
Warum schrumpfen Schafe nicht, wenn es regnet?
28.07.2016 10:37 Seraph ist offline Beiträge von Seraph suchen Nehme Seraph in deine Freundesliste auf
Shivarou Shivarou ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2033.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Beiträge: 5.415

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selbst mit Meldepflicht kannst es doch nicht kontrollieren, wer guckt denn ob du das Tier meldest? Ich sehs ja immer bei den Molchhaltern... Habe ja meldepflichtige Arten hier

__________________
3290g! 49cm! Pures Glück! Unser Michael kam am 4.7.2012 auf die Welt! Wir sind überglücklich über unsre kleine Zaubermaus

Denn das Größte für mich
ist noch so klein
Und das bist Du
mein kleiner Prinz
Oh – ich mach´ mich zum Trottel
nur damit du grinst

03.08.2016 20:42 Shivarou ist offline Beiträge von Shivarou suchen Nehme Shivarou in deine Freundesliste auf
Issa Issa ist weiblich
Super Moderator

images/avatars/avatar-1945.jpg

Dabei seit: 12.04.2005
Beiträge: 9.391

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das auch mitbekommen und schon lange vorher verfolgt.

Frage mich auch, wie man das kontrollieren will.
Aus Zoos sollen die jeweiligen Arten dann auch irgendwann verschwinden, so wie ich das verstanden habe. Sollen dort ja auch nicht mehr gezüchtet werden...

__________________
"Leben heißt: Das Leben genießen! Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!"

21.08.2016 17:03 Issa ist offline Beiträge von Issa suchen Nehme Issa in deine Freundesliste auf
angel33
Grünschnabel

Dabei seit: 18.10.2017
Beiträge: 1

RE: EU Liste invasiver Arten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin-Tiere
Manche von euch werden es sicherlich schon mitbekommen haben. Letzte Woche hat die EU eine Liste mit invasiven Arten veröffentlicht, deren Haltung sie einschrenken möchte (u. a. auch mit einem Verbot der Zucht). Darunter sind auch Arten, die relativ häufig von Privathaltern gehalten werden, wie z. B. asiatische Streifenhörnchen, Wasch- und Nasenbären. Das heißt, diese Tierarten werden wohl in den nächsten Jahren aus europäischen Haltungen verschwinden.

Hier noch ein Wikipedia-Artikel dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_inva...eiter_Bedeutung
Was sagt ihr zu der Liste? Und wie glaubt ihr, wird es jetzt weitergehen?

Hi Martin, also die dürfen wir nicht kaufen, die sind in "Extinct" oder?
18.10.2017 20:04 angel33 ist offline Beiträge von angel33 suchen Nehme angel33 in deine Freundesliste auf YIM-Name von angel33: Giorgi
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Community » Smalltalk » EU Liste invasiver Arten

Impressum AGB Datenschutz Disclaimer

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2006 WoltLab GmbH
DB: 0.102s | DB-Abfragen: 19 | Gesamt: 0.297s | PHP: 65.66% | SQL: 34.34%
 
Online seit 4837 Tagen.
giftschlange.de haustierboard.de meintier.de mein-tier.de nagetier.de nagetierboard.de nagetierforum.de nagetierforum.eu rennmausprofi.de reptilienforum.de reptilien-forum.de saeugetierboard.de saeugetierforum.de säugetierboard.de säugetierforum.de stinktierclub.de stinktierverein.de stinktier-verein.de tier-welt.de tierbabies.de tierbabys.de tropic-animals.de
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu YiGG.de hinzufügen