Nagetierforum.de - Die große Online-Community für Tierfreunde und Tierhalter

Registrierung
Zur Startseite
Suche

Häufig gestellte Fragen
Teammitglieder

Wettbewerb
Links


von: TRUCK1
Views: 802


von: Rennmaus
Views: 1287




Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Sonstige Tiere » Hunde » Ein Hund soll einziehen... VIELLEICHT » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ein Hund soll einziehen... VIELLEICHT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rachael rachael ist weiblich
Routinier

images/avatars/avatar-1442.jpg

Dabei seit: 27.11.2007
Beiträge: 337

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben es jetzt 2 mal durch letztes Jahr ein mal Welpe und dieses Jahr ein mal ein "Ich-Mach-Hin-Wo-Ich-Grad-Bin-Hund" großes Grinsen
Gut der 2. ist jetzt auch endlich Stubenrein außer es passt ihm was nicht...
Parkett, Kork und Teppich haben es überlebt, die Fußmatte leider nicht - aber die war ja nicht teuer lol

Meine Mutter war genauso besonders als ich mit ein 2. muss her gekommen bin.
Das ist zu viel Arbeit und du hast doch eh schon so wenig Zeit für dich selber.
Aus dem Tierheim auch noch, dann war er ne Bohnenstange und total aufgedreht und es hieß nur der hat bestimmt ne Macke und so dürr wie der ist stimmt da auch was nicht.
Jetzt ist er seit August bei uns und was ist? Ich habe keinerlei Vorwurf von meiner Eltern Seite bzw Mutter aus gehört.

Wieso sieht er denn wie ein Penner Hund aus?
Find ihn süß, bisschen rundlich vielleicht oder einfach nur doof fotografiert das es so rüber kommt.

__________________

Benim "Hayatim Yolum Hayalim"
R.I.P. Mr. Mau. Du warst mehr als nur ein Kater für uns... Juni 1992 - 11.01.2014
R.I.P. Rune. Dein Leben war viel zu kurz.. 11.08.2012-08.03.2014

14.10.2015 22:22 rachael ist offline Beiträge von rachael suchen Nehme rachael in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Mutter ist mit deutschen Schäferhunden aufgewachsen, und findet seine Fellzeichnung nicht so hübsch. Mir gefällt sein Fell, aber das ist halt Geschmackssache Augenzwinkern . Wäre ich hingegen mit einem reinrassigen angekommen, hätte sie bestimmt Sorgen gehabt, dass er zu groß für uns ist.

Mollig ist er aber tatsächlich, das kann man nicht schön reden großes Grinsen . Nur dass ich nicht glaube, dass er krank ist. Der Tierschutzverein macht einen seriösen Eindruck und ist in der Gegend bekannt. Die Hunde werden regelmäßig vom Tierarzt durchgecheckt. Er hat halt einfach nur etwas zugenommen in letzter Zeit, aber das kriegen wir mit einer konsequenten Ernährung und Bewegung auch wieder runter. Die Hunde dort bekommen zum Winter hin etwas mehr Futter, wenn sie viel draußen sind, damit sie nicht so schnell frieren. Das hat bei ihm wohl mehr angesetzt als bei anderen.

__________________

14.10.2015 23:08 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unser Probetag gestern lief sehr gut, er ist wirklich ein ganz Lieber smile .

Bei der Bahnfahrt hatte er große Angst vor den Türen beim Einsteigen, aber sobald er drin war ging es. Bei uns in der Wohnung war er dann neugierig, aber auch sehr vorsichtig. Er ist uns erst einmal nicht von der Seite gewichen und hat sich so durch alle Zimmer führen lassen. Alleine hat er sich nirgwndwo hin getraut. Ich vermute, dass er früher verboten bekommen hat, in bestimmte Zimmer zu gehen, denn er bleibt immer im Türrahmen stehen. Manchmal winselt er dann sogar ein wenig, und man merkt, dass er zu einem kommen möchte, aber sich nicht traut. Wenn man ihn mit einem Leckerli lockt, holt er es sich vorsichtig und geht dann rückwärts wieder geduckt zum Türrahmen unglücklich .

Aber nach einigen Stunden ist er deutlich aufgetaut und hat das Wohnzimmer und die Küche angenommen. Wir haben ihm eine Decke hingelegt, und da hat er dann nach einer Weile auch ganz entspannt gedöst, wenn wir in andere Zimmer gegangen sind. Er hat aber immer wieder nachgesehen, ob wir noch da sind Augenzwinkern . Als mein Mann kurz im Bad war, ist er leise winselnd los, um ihn zu suchen, und hat sich dabei dann sogar in die anderen Zimmer getraut, um nachzusehen, ob er dort ist. Vielleicht sollten wir mit ihm später Mantrailing machen, das scheint ihm zu liegen großes Grinsen . Dieses leise Winseln war das einzige Geräusch, gebellt hat er nie. Das Winseln macht er dafür auch, wenn man mit dem Streicheln aufhört, und er aber noch will, das man weitermacht Augenzwinkern . Wenn er gemerkt hat, dass wir darauf nicht eingehen, hat er aber damit aufgehört und sich hingelegt. Ich denke also, dass er hier im Haus niemanden stören wird.

Zwischendurch waren wir dann noch im Park spazieren, was für ihn eine ganz neue Gegend war. Aber auch das lief trotz anderer Hunde und einem Haufen Enten problemlos.

Jetzt müssen wir uns nur noch entscheiden... Augen rollen Beziehungsweise mit unserem Vermieter reden, denn davon hängt es am Ende ab.







__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Zwerg-im-Bikini: 19.10.2015 11:08.

19.10.2015 10:33 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Mayumi Mayumi ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-844.gif

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 17.134

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, so ein süsser Kerl!

Ich hoffe es klappt, nun wo er sich ja sogar schein ein bisschen eingelebt und sich an Euch gewöhnt hat smile .

Klingt aber echt sehr gut und als ob alles passt!

__________________
..
19.10.2015 15:14 Mayumi ist offline Homepage von Mayumi Beiträge von Mayumi suchen Nehme Mayumi in deine Freundesliste auf
Mayumi Mayumi ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-844.gif

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 17.134

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach ich würde ihm dem Vermieter als "Mischling" vorstellen....letztendlich ist er wohl auch einer und über seine Eltern ist offensichtlich nichts bekannt?

__________________
..
19.10.2015 15:17 Mayumi ist offline Homepage von Mayumi Beiträge von Mayumi suchen Nehme Mayumi in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Gespräch mit der Vemieterin verlief ganz locker, sie hat nichts dagegen smile . Am Donnersteg zieht Aaron also bei uns ein, und wir freuen uns riesig auf ihn!

Ich werde bei der Übernahme noch mal fragen, woher die Angabe "reinrassig" kommt, aber so wie es klang, wissen sie nicht mehr über seine ursprüngliche Herkunft, als dass sein Besitzer verstorben ist und wann er geboren wurde. Für mich ist er jetzt einfach ein Miniatur-Schäferhund Augenzwinkern .

__________________

19.10.2015 15:38 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Rennmaus Rennmaus ist weiblich
Super Moderator

images/avatars/avatar-2135.gif

Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 17.371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja coooool, freut mich für euch! Bin gespannt was du dann in Zukunft noch so berichtest smile

__________________
Der Glaube an sich selbst, macht Unmögliches möglich.

19.10.2015 16:09 Rennmaus ist offline Beiträge von Rennmaus suchen Nehme Rennmaus in deine Freundesliste auf
Seraph Seraph ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2447.jpg

Dabei seit: 23.02.2010
Beiträge: 3.703

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auf berichte gespannt, freue mich für euch das es so gut geklappt hat und hoffe das es auch in Zukunft so bleibt

__________________
Warum schrumpfen Schafe nicht, wenn es regnet?
19.10.2015 19:54 Seraph ist offline Beiträge von Seraph suchen Nehme Seraph in deine Freundesliste auf
rachael rachael ist weiblich
Routinier

images/avatars/avatar-1442.jpg

Dabei seit: 27.11.2007
Beiträge: 337

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön das es geklappt hat smile
Vielleicht kam die Angabe mit reinrassig vom Aussehen her? Naja er kann einfach nur klein geblieben sein.
Ein Wurfgeschwister meines Hundes hat auch nur 45 cm Widerristhöhe erreicht, zum Vergleich - meiner ist 66 cm, reinrassig, gesund und beide Rüden nur die Größe..
Sein Bruder wirkt wie ein Zwerg neben ihm großes Grinsen Meiner war von Anfang an der größte Brocken im Wurf^^

__________________

Benim "Hayatim Yolum Hayalim"
R.I.P. Mr. Mau. Du warst mehr als nur ein Kater für uns... Juni 1992 - 11.01.2014
R.I.P. Rune. Dein Leben war viel zu kurz.. 11.08.2012-08.03.2014

19.10.2015 20:44 rachael ist offline Beiträge von rachael suchen Nehme rachael in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tag 1:

Um 11 Uhr haben wir Aaron abgeholt smile . Und der erste Tag mit ihm verlief super!

- Er hat direkt seinen Napf mit dem neuen Diät-Futter geleert, obwohl wir gewarnt wurden, dass er an den ersten Tagen wegen der Umgewöhnung womöglich gar nichts frisst. Ich schließe daraus einfach mal, dass er sich nicht unwohl fühlt.
- Er sollte heute Abend Entwurmungs-Tabletten nehmen, die er sogar ohne Leckerli einfach so akzeptiert hat. Ich hatte mich schon auf längere Überzeugungsarbeit eingestellt.
- Er lässt sich sehr gerne bürsten. Wir haben drei Bürsten ausprobiert und für ihn ist das anscheinend wie Streicheln. Als ich gegangen bin, hat er sich die Bürsten geschnappt und draufgelegt, weil sie anscheinend jetzt sein Lieblingsspielzeug sind lol .
- Obwohl er bisher nicht gespielt hat, hat er sich einen Tennisball zu seinem Schlafplatz mitgenommen. Vermutlich kennt er die aus einem früheren Leben? Gespielt hat er zwar noch nicht damit, aber es ist schön, dass er Interesse an etwas zeigt.
- Er hört in der Wohnung auf seinen Namen. Zumindest meistens Augenzwinkern .
- Er scheint sein Hundebett mit der Decke zu lieben und deshalb bin ich zuversichtlich, dass er auch nachts dort schlafen wird. Wenn wir in ein anderes Zimmer gehen wartet er davor kurz auf uns und wimmert etwas, aber dann legt er sich in sein Bett.
- Die Türklingel und Postbotenbesuch hat er ignoriert, und auch ansonsten ist er bei Geräuschen sehr entspannt.

Wir haben eigentlich nur ein winziges Problem festgestellt: Er HASST es auf den Tod, hochgehoben zu werden. Als wir ihn wiegen wollten, war das ein furchtbares Drama. Mein Mann nahm ihn hoch, und sobald die letzte Pfote den Boden verließ, verwandelte er sich in einen Aal mit 8 um sich tretenden Beinen. Er wurde natürlich sofort abgesetzt, aber trotzdem schlich er mit eingekniffenem Schwanz zu seinem Bett und kuschelte sich dort mit äußerst vorwurfsvollem Blick in die Ecke. Wie konnten wir ihm DAS nur antun?! Wir vermeiden das Hochheben jetzt erst einmal, und vielleicht kann man es ja irgendwann später mit ihm üben... Augenzwinkern

Da er etwas müffelt wird es spannend, ihn in den nächsten Tagen zu baden... denn in die Wanne heben werden wir ihn ganz bestimmt nicht. Hoffentlich können wir ihn irgendwie in der Dusche halten.

@rachael: Schon möglich, ich habe ihn heute mal gemessen. 50 cm sind ja nicht wirklich klein.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zwerg-im-Bikini: 22.10.2015 23:12.

22.10.2015 23:10 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Rennmaus Rennmaus ist weiblich
Super Moderator

images/avatars/avatar-2135.gif

Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 17.371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt doch wirklich gut smile

Zu dem hochheben: das klingt schon erstmal so, als braucht es noch ganz viel Übung, aber das bekommt ihr sicherlich hin smile

Wir haben unseren Hund (wenns halt mal wieder nötig war Augen rollen ) eh lieber in der Dusche gewaschen, in der Hoffnung das sie sich bereits dort schüttelt Augenzwinkern Ansonsten ist nämlich das ganze Bad nass, wenn sich ein großer Hund einmal schüttelt lol

__________________
Der Glaube an sich selbst, macht Unmögliches möglich.

23.10.2015 10:32 Rennmaus ist offline Beiträge von Rennmaus suchen Nehme Rennmaus in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben zum Glück zwei Bäder und das mit der Dusche ist kleiner. Da wäre es nicht so schlimm, wenn er sich schüttelt Augenzwinkern .

Die erste Nacht haben wir jetzt überstanden, aber er war sehr unglücklich darüber, dass wir ihn auf seinen Platz im Wohnzimmer geschickt haben. Lieber hätte er im Schlafzimmer auf dem Boden geschlafen unglücklich . Irgendwann hat er es zwar wimmernd eingesehen, aber ich bin mir jetzt etwas unsicher, ob das wirklich die beste Entscheidgung ist. Zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer liegt bei uns ein sehr langer Flur mit zwei Ecken. Sollten wir ihm ein zweites Lager im Schlafzimmer anbieten, damit er nahe bei uns sein kann, oder ist das eine reine Gewöhnungssache? Die Tür haben wir offen, damit wir ihn in Notfällen hören oder er zu uns kommen kann, wenn er raus muss.

__________________

23.10.2015 18:15 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
rachael rachael ist weiblich
Routinier

images/avatars/avatar-1442.jpg

Dabei seit: 27.11.2007
Beiträge: 337

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem mit dem hoch heben hatten wir mit dem Tierheim Hund auch.
Wir haben ihm dann bei den ersten paar versuchen immer nur angedeutet also nur die Hände so angelegt als wollten wir ich aufheben und ein Leckerli gegeben, danach immer gesteigert erst nur Teilweise angehoben danach immer mehr. Mittlerweile kann man ihn rumtragen

Wenn ihr wollt das er mit im Schlafzimmer schlafen kann dann macht ihm ein Lager wenn nicht dann wird er sich daran gewöhnen.
Unser zweiter Hund war die erste Woche als wir ihn neu bekommen hatten schlimm... Jeder Schritt wurde verfolgt er wollte überall mit, durfte er es nicht gab es ein Quietsch Konzert. Wurde dann von Tag zu Tag besser, geschlafen hatte er entweder bei mir im Zimmer oder bei meinem Bruder Hauptsache er war nicht alleine der Rest war ihm egal.
Bei ihm denke ich mal kommt es vom Vorbesitzer er wurde soweit wir es wissen wenn er lästig wurde in eine Transportbox für Hunde eingesperrt und das nicht nur kurz sondern für teilweise mehrere Stunden

__________________

Benim "Hayatim Yolum Hayalim"
R.I.P. Mr. Mau. Du warst mehr als nur ein Kater für uns... Juni 1992 - 11.01.2014
R.I.P. Rune. Dein Leben war viel zu kurz.. 11.08.2012-08.03.2014

23.10.2015 21:04 rachael ist offline Beiträge von rachael suchen Nehme rachael in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben diese Nacht einen guten Kompromiss gefunden: Er hat jetzt ein zweites Lager direkt bei der Schlafzimmertür im Flur. Dass er uns hören und auch mal kurz ins Zimmer schauen kann, ob wir noch da sind, scheint ihn sehr zu entspannen. Diese Nacht hat er sich jedenfalsl direkt hingelegt und ist ohne Wimmern eingeschlafen smile .

Und morgens hat er uns dann überschwänglich begrüßt. Man hört ja schließlich immer wieder, dass Menschen nachts von Betten verschluckt werden lol .

__________________

24.10.2015 09:09 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Kathrin Kathrin ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-2048.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 8.463

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zwerg-im-Bikini
Man hört ja schließlich immer wieder, dass Menschen nachts von Betten verschluckt werden lol .

Das ist nicht witzig! Mein Bett versucht das auch ständig, besonders in den Nächten von So auf Mo! Ich bin traumatisiert Angst lol2

__________________
Mein Dshini-Link smile


24.10.2015 10:01 Kathrin ist offline Beiträge von Kathrin suchen Nehme Kathrin in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich befürchte, der Hund ist zu schlau für uns.

Heute habe ich mir ein Taschentuch geholt. Er hat mich wohl dabei beobachtet, denn kaum hatte ich den Raum verlassen hörte ich laute Geräusche. Ich eilte zurück, und da stand er mit der Taschentuchpackung im Maul und versuchte, Taschentücher rauszureißen großes Grinsen . Das endete natürlich nicht gut für die Taschentücher. Und ab jetzt müssen wir alle Packungen vor ihm verstecken.

Gerade eben dann das nächste. Wir haben Würstchen gegrillt, und Aaron bekam natürlich nichts ab. Das hat ihn sichtlich betrübt, aber irgendwann hörte er auf, uns vom Flur aus zu beobachten, und verzog sich auf seine Decke im Wohnzimmer. Wir dachten, er hätte sich damit abgefunden, dass jetzt nur wir etwas Leckeres bekommen. Aber dann schrie plötzlich mein Mann. Ich eilte ins Wohnzimmer und da saß Aaron auf seiner Decke mit einer Packung Fishermen's Friend im Maul, die er meinem mann wohl aus der Jackentasche geklaut hatte großes Grinsen . Zum Glück scheint er keine verschluckt zu haben, weil sie dann doch etwas eklig schmeckten für Leckerli... aber giftig sind sie wohl für Hunde nicht. Ich muss gleich trotzdem mal vorsichtshalber seinen Atem überprüfen. So ein Frechdachs. Aber er guckt immer, als könne er kein Wässerchen trüben.

__________________

26.10.2015 20:56 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aaron hat ein Einschlafritual entwickelt... er sucht sich eigenmächtig seine Bürste aus der Hundekiste, bringt sie zu seinem Schlafplatz und gibt uns zu verstehen, dass er dort vor dem zu Bett gehen gebürstet werden möchte. Er mag Bürsten sehr gerne, aber DAS hat uns dann doch überrascht geschockt .

Wir sind jetzt natürlich am überlegen, wie wir ihn beschäftigen können, denn er scheint Kopfarbeit zu mögen. Wenn wir den Ball werfen bringt er ihn zwar manchmal, aber ich habe das Gefühl, dass ihm das (noch) nicht so viel Spaß macht. Er läuft immer sehr langsam hin, und wie gesagt, oft klappt es gar nicht. Vielleicht ist es zu langweilig, weil wir immer nur den Flur entlang werfen können? Ich probiere das Werfen natürlich trotzdem weiter.

Wir haben ein Intelligenzspiel hier, bei dem man einen Napf mit Schiebtüren mit Leckerchen befüllt. Das hat er schnell verstanden und es scheint ihm zu gefallen (klar, es hat ja mit Essen zu tun!), aber wir können ihn ja wegen seiner Diät schlecht den ganzen Tag mit Leckerchen bei Laune halten Augenzwinkern .

Heute habe ich gemerkt: Wenn wir in unterschiedliche Zimmer gehen, und ihn rufen, so dass er uns ein bisschen suchen muss, scheint ihm das zu gefallen. Denn er hört im Alltag zwar nicht sonderlich gut auf seinen Namen, aber wenn wir mit diesem "Spiel" anfangen, ist er eifrig dabei und legt sogar mal einen schnelleren Gang ein, als sein übliches Schlendern. Das ist für mich immer ein gutes Zeichen, denn normalerweise lässt er ziemlich raushängen, dass er für uns Menschen nicht einsieht, zu rennen lol .

Getragene Socken klauen ist auch eine Vorliebe von ihm, aber die wollen wir lieber nicht unterstützen. Die zerkaut er nämlich, während er mit anderen Dingen sehr vorsichtig umgeht. Muss am leckeren Geruch liegen.

Unterwegs beobachtet er gerne Tiere. Einen Jagdtrieb scheint er ncht zu haben, aber egal ob wir draußen Biberratten sehen oder in der Wohnung umräumen - er steht in einigen Metern entfernung und schaut interessiert zu. Nur der Fernseher wurde ihm nach 10 Minuten intensivem Schauen zu langweilig und er schhnarcht inzwischen immer, wenn wir einen Film gucken.

Ich bin gespannt, was für Hobbies er uns in nächster Zeit noch offenbaren wird. smile

__________________

29.10.2015 23:23 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muss noch was erzählen, hoffentlich nerve ich nicht. Aber heute habe ich Aaron Sitz beigebracht, und ich bin unheimlich stolz auf ihn! großes Grinsen

Der Anfang war furchtbar, deshalb hätte ich nicht gedacht, dass es so schnell klappen würde. Ich las auf Hundeseiten, dass man ihm ein Leckerchen über den Kopf halten soll... und dass er sich dann hinsetzt, um es zu kriegen. Das versuchte ich an mehreren Tagen, aber er hatte gar kein Interesse daran, sich zu setzen. Das Leckerli wurde so lange beobachtet, bis es zu hoch war. Aber er nahm den Kopf einfach nicht gerne hoch. Und ihn zu drängen bringt nichts, wenn man ihm z.B. leicht auf den Rücken drückt, irritiert ihn das nur.

Heute ging ich dann dazu über, einfach mit ihm durch den Flur zu laufen. Denn dort setzt er sich manchmal hin, wenn ich direkt neben ihm stehe (wahrscheinlich wegen der engen Wände). Also hieß es Geduld haben... In dem Moment gab ich ihm dann immer ein Leckerli, machte ein Handzeichen und sagte Sitz. Das haben wir den Tag über einige Male wiederholt.

Und abends schon reagiert er auf das Handzeichen, sogar ohne Leckerli smile .

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zwerg-im-Bikini: 09.11.2015 21:07.

09.11.2015 21:06 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Rennmaus Rennmaus ist weiblich
Super Moderator

images/avatars/avatar-2135.gif

Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 17.371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cool, das klingt toll smile
Hoffentlich behält er es, musst du jetzt sicherlich jeden Tag erneut machen, um es zu festigen.
Hat er das allgemein auch, dass er es nicht mag den Hals in bestimmte Richtungen zu bewegen? Kann ja auch ein medizinisches Problem sein. Wobei ich jetzt nicht sofort zum Tierarzt rennen würde, wenn er keine weiteren Beschwerden hat oder unter starken Schmerzen leidet Augenzwinkern Aber fiel mir nur so ein, weil wir in letzter Zeit erst wieder was zu typischen Schäferhunderkrankungen (irgendwie gibts da sau viel, war mir vorher nie bewusst lol ) gehört hatten wo eben so ein Problem sein könnte smile

Sag ma du arbeitest doch (weitestgehend?) von Zuhause, oder? Da lässt man sich doch bestimmt nun leicht ablenken von Aaron großes Grinsen

__________________
Der Glaube an sich selbst, macht Unmögliches möglich.

10.11.2015 07:41 Rennmaus ist offline Beiträge von Rennmaus suchen Nehme Rennmaus in deine Freundesliste auf
Zwerg-im-Bikini Zwerg-im-Bikini ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-1022.gif

Dabei seit: 24.01.2006
Beiträge: 4.109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir üben das jetzt täglich mit ihm, und es scheint ihm Spaß zu machen smile .

Das mit dem Nicht-Hochschauen ist meinem Gefühl nach eher eine Unterwürfigkeitsgeste bei ihm. Bei interessanten Gerüchen hebt er die Nase schon mal. Wenn man aber vor ihm steht und von oben mit der Hand auf ihn zukommt, duckt er sich weg und legt die Ohren ängstlich an. Bei mir weniger als bei meinem Mann. Ich vermute, dass er früher geschlagen wurde, und deshalb Angst bekommt, wenn etwas von oben kommt. Hebt man die Hand mit dem Leckerli über seinen Kopf, hat das anscheinend den selben Effekt, und er traut sich nicht, ihr mit seinem Blick zu folgen.
Außerdem merke ich bei ihm, dass er anscheinend streng erzogen wurde, was Betteln angeht. Er ist nicht gierig, sondern nimmt Leckerli nur ganz vorsichtig an und lässt sofort davon ab, sobald er das Gefühl hat, dass etwas seltsam ist. Auch an sein Futter geht er erst, sobald wir ein paar Schritte zurück gehen und ihm zeigen, dass er darf.
Er ist nicht panisch, aber an solchen Dingen merkt man, dass er im Umgang mit Menschen sehr vorsichtig ist unglücklich .

Aber trotzdem ist er ein kleines Schlitzohr. Was er uns schon alles geklaut hat - und immer finden wir die Sachen dann auf seiner Hundedecke und er liegt mit schuldbewusstem Blick daneben lol . Gestern kam ich ins Wohnzimmer und er hatte tatsächlich unser Telefon in den Pfoten. Da fällt es schwer, zu schimpfen, weil ich bei dem Anblick total lachen musste. Zum Glück macht er normalerweise nichts kaputt... außer getragene Unterwäsche und Socken, da ist er ganz scharf drauf und zerkaut sie leider.

Mit der Arbeit das klappt ganz gut, denn wenn er merkt, dass ich beschäftigt bin, legt er sich in Sichtweite hin und döst. Dafür wird in meinen Pausen gespielt und geschmust, und wir gehen ja auch vier Mal täglich mit ihm raus.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Zwerg-im-Bikini: 10.11.2015 09:30.

10.11.2015 09:28 Zwerg-im-Bikini ist offline Homepage von Zwerg-im-Bikini Beiträge von Zwerg-im-Bikini suchen Nehme Zwerg-im-Bikini in deine Freundesliste auf Füge Zwerg-im-Bikini in deine Kontaktliste ein
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Sonstige Tiere » Hunde » Ein Hund soll einziehen... VIELLEICHT

Impressum AGB Datenschutz Disclaimer

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2006 WoltLab GmbH
DB: 0.095s | DB-Abfragen: 19 | Gesamt: 1.110s | PHP: 91.44% | SQL: 8.56%
 
Online seit 4930 Tagen.
giftschlange.de haustierboard.de meintier.de mein-tier.de nagetier.de nagetierboard.de nagetierforum.de nagetierforum.eu rennmausprofi.de reptilienforum.de reptilien-forum.de saeugetierboard.de saeugetierforum.de säugetierboard.de säugetierforum.de stinktierclub.de stinktierverein.de stinktier-verein.de tier-welt.de tierbabies.de tierbabys.de tropic-animals.de
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu YiGG.de hinzufügen