Nagetierforum.de - Die große Online-Community für Tierfreunde und Tierhalter

Registrierung
Zur Startseite
Suche

Häufig gestellte Fragen
Teammitglieder

Wettbewerb
Links


von: TRUCK1
Views: 499


von: animal666
Views: 3024




Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Nagetiere » Mäuse » Haltungsbericht: Eurasische Zwergmäuse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Haltungsbericht: Eurasische Zwergmäuse
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Text Haltungsbericht: Eurasische Zwergmäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eurasische Zwergmäuse (Micromys minutus) benötigen trotz ihrer geringen Grösse von 5-7 cm Körperlänge sehr geräumige Becken, entscheidend ist aber dabei weniger die Grundfläche, sondern vielmehr die Höhe. Die Tiere klettern sehr gerne, sie bevorzugen dabei eher dünne Äste oder auch Getreidehalme, die sie dank des geringen Gewichtes der Mäuse von etwa 5 - 7 g leicht tragen können. Empfohlen werden Terrarien ab einer Grösse von 40 x 40 x 60 cm. Wichtig bei der Einrichtung ist, dass die Höhe des Beckens ausgenutzt wird, es schadet dabei auch nicht wenn Halme wirklich senkrecht im Terrarium stehen, die Tiere können mit Hilfe ihres beweglichen Schwanzes sehr gut klettern. Getreideähren und Kolbenhirse benutzen sie sowohl zum Klettern als auch zur Nahrungsaufnahme, deswegen sollte man vor allem beim Getreide darauf achten, dass die Halme nicht gespritzt oder anders chemisch behandelt wurden, vor allem wenn es sich um gekaufte handelt. In der Natur bauen sich die Zwergmäuse in solche Halme ihre Nester, in manchen Regionen bevorzugen sie aber auch Nester auf dem Boden.

Die Tiere sind überwieged tagaktiv, aber sie sind oft auch während der Dunkelheit munter. Sie haben keine besonderen Ansprüche an die Temperatur, wie beispielsweise die afrikanischen Knirpsmäuse.



Als Futter erhalten die Zwergmäuse eine Mischung aus Wellensittich-, Waldvogel- und Zwerghamsterfutter. Außerdem bekommen sie verschiedene Hirse- und Getreidesorten, sie sie sich erarbeiten müssen. Sehr wichtig ist auch eine ausreichende Versorgung mit tierischem Eiweiss (Mehlwürmer, Grillen, hochwertiges Hundetrockenfutter). Wasser muss jederzeit in ausreichender Menge vorhanden sein, wenn die Tiere kein Wasser zur Verfügung haben, kann das in schweren Beissereien enden. Die Tiere haben meist keine Probleme mit Näpfen oder Nippeltränken.



Bei guter Haltung vermehren sich Zwergmäuse fast von alleine. Die Tragzeit der Tiere beträgt 17 - 18 Tage, geboren werden dann bis zu 13 Jungtiere, meist handelt es sich aber um 3 - 8 Babies, die gerade einmal ein Gramm wiegen. Nach etwa drei Wochen sind die Jungtiere selbständig und verlassen das Nest. Geschlechtsreif werden die Jungtiere mit etwa einem Monat.



Zwergmäuse kommen auch bei uns in der Natur vor, deswegen unterliegen sie einer Meldepflicht. Dies ist aber in der Regel völlig unproblematisch, solange man von dem Züchter von dem man die Tiere gekauft hat einen Herkunftsnachweis bekommen hat. Ohne Herkunftsnachweis sollte man diese Tiere auch nicht kaufen. Sie werden dann bei der zuständigen Unteren Naturschutzbehörde angemeldet und dort werden auch Nachzuchten bei Geburt angemeldet und bei Verkauf oder Tod wieder abgemeldet. Dies ist zwar etwas lästig, aber die Tiere sind es wert. Sie entschädigen einen durch ihre liebenswerte Art und ihre tollen Kletterkünste.

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

21.08.2004 23:47 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Angi Angi ist weiblich
Kaiser

images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 1.259

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Worauf hält man die denn am besten?Sand,Kleintierstreu?
Und wie oft muss man die ausmisten?

__________________

25.08.2004 20:22 Angi ist offline Beiträge von Angi suchen Nehme Angi in deine Freundesliste auf Füge Angi in deine Kontaktliste ein
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich hab sie auf beidem gehalten. Also in dem großen Eckterrarium auf Sand und zeitweise auf Streu in einem 60er. Den Sand hab ich alle 2-3 Monate gewechselt, das Streu etwa alle 2 Monate. Es kommt eben darauf an wieviele Tiere man hält und wie geruchsempfindlich man ist. Sie stinken zwar nicht, aber wenn man es zulässt können sie schon riechen.. Augenzwinkern

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

26.08.2004 00:41 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Angi Angi ist weiblich
Kaiser

images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 1.259

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah,danke.
Die sind irgendwie total niedlich.
Kann man die auch gleichgeschlechtlich zusammen halten?
Und verstehen die sich auch in größeren Gruppen?

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Angi: 26.08.2004 07:30.

26.08.2004 07:29 Angi ist offline Beiträge von Angi suchen Nehme Angi in deine Freundesliste auf Füge Angi in deine Kontaktliste ein
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist etwas problematisch alles, das kann man nicht so einfach vorhersagen, da die Tiere im Grunde doch Einzelgänger sind. Viele vertragen sich in kleineren Gruppen, andere Gruppen zerbeissen sich..

Ralf meinte, dass er eine sehr stabile Gruppe hat, in der es noch nie zu ernsthaften Auseinandersetzungen kam. Ich hoffe, dass ich demnächst bis irgendwann bis nächstes Frühjahr eine größere Gruppe von ihm bekommen kann.. Augenzwinkern

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

26.08.2004 11:27 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Angi Angi ist weiblich
Kaiser

images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 1.259

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von June
das ist etwas problematisch alles, das kann man nicht so einfach vorhersagen, da die Tiere im Grunde doch Einzelgänger sind. Viele vertragen sich in kleineren Gruppen, andere Gruppen zerbeissen sich..

Ralf meinte, dass er eine sehr stabile Gruppe hat, in der es noch nie zu ernsthaften Auseinandersetzungen kam. Ich hoffe, dass ich demnächst bis irgendwann bis nächstes Frühjahr eine größere Gruppe von ihm bekommen kann.. Augenzwinkern



Aber wird ein einzelnes Tier dann glücklich?
Züchtest du Eurasier?

__________________

26.08.2004 14:58 Angi ist offline Beiträge von Angi suchen Nehme Angi in deine Freundesliste auf Füge Angi in deine Kontaktliste ein
Delia Delia ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-39.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 2.864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von June
das ist etwas problematisch alles, das kann man nicht so einfach vorhersagen, da die Tiere im Grunde doch Einzelgänger sind. Viele vertragen sich in kleineren Gruppen, andere Gruppen zerbeissen sich..

Dann sind die Tiere schonmal doch nix für mich Augenzwinkern Wenn würde ich Tiere haben wollen, die man gut als Gruppe halten kann und die sich dann auch sicherlich nicht zerstreiten irgendwann...

__________________

"Gib mir Schnee, gib mir Hunde; den Rest kannst Du behalten" [Knud Rasmussen]
26.08.2004 15:02 Delia ist offline Homepage von Delia Beiträge von Delia suchen Nehme Delia in deine Freundesliste auf Füge Delia in deine Kontaktliste ein
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Delia
Zitat:
Original von June
das ist etwas problematisch alles, das kann man nicht so einfach vorhersagen, da die Tiere im Grunde doch Einzelgänger sind. Viele vertragen sich in kleineren Gruppen, andere Gruppen zerbeissen sich..

Dann sind die Tiere schonmal doch nix für mich Augenzwinkern Wenn würde ich Tiere haben wollen, die man gut als Gruppe halten kann und die sich dann auch sicherlich nicht zerstreiten irgendwann...


du kannst ja noch etwas warten, ich hab Ralf von meinen Sorgen wegen dem Lichtschacht berichtet und er meinte eben, dass er eine recht große stabile Gruppe hat. Unsere waren eben nur aggressiv als die Weiber Junge hatten, da haben sie die Männchen verbissen. Unsere 4-Weibergruppe war dagegen sehr harmonisch. Von Schneehuhn weiss ich aber, dass eine ihrer Männchengruppen auch zerbrochen ist, obwohl es Brüder waren. Ich denke man kann bei keinem Tier sagen, dass es sicher zur Gruppenhaltung geeignet ist. Das ist wie bei den Stinkern, ich dachte auch, dass es Rudeltiere sind, aber es gibt solche und solche, nicht jeder Hund mag Artgenossen Augenzwinkern

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

26.08.2004 17:07 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Delia Delia ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-39.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 2.864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt aber halt Arten, die man sehr oft ohne Probleme auch in Gruppen halten kann (wie jetzt z.B. mal Meeris oder so Augenzwinkern ).
n da ich eben gerne mal ne Gruppe von irgendwelchen mäuseartigen Tieren hätte (oder halt was anderes kleineres, was man so in nem Aqua halten kann oder so), willl ich mir dann nur welche holen, bei denen es schon wahrscheinlich ist, dass sie sich auf Dauer verstehen.

__________________

"Gib mir Schnee, gib mir Hunde; den Rest kannst Du behalten" [Knud Rasmussen]
26.08.2004 17:38 Delia ist offline Homepage von Delia Beiträge von Delia suchen Nehme Delia in deine Freundesliste auf Füge Delia in deine Kontaktliste ein
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das kann ich verstehen, glaub mir, das möchte ich auch. Wenn du ganz sicher sein möchtest, dan wrate bis Ende nächstes Jahr. Dann hab ich meine Gruppe und die lebt dann schon seit etwa einem halben Jahr im Lichtschacht und vermehrt sich hoffentlich freudig Augenzwinkern

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

26.08.2004 17:51 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Delia Delia ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-39.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 2.864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jep, mal schauen.

Kannst mich ja einfach mal aufm Laufenden halten smile

__________________

"Gib mir Schnee, gib mir Hunde; den Rest kannst Du behalten" [Knud Rasmussen]
26.08.2004 17:52 Delia ist offline Homepage von Delia Beiträge von Delia suchen Nehme Delia in deine Freundesliste auf Füge Delia in deine Kontaktliste ein
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Delia
jep, mal schauen.

Kannst mich ja einfach mal aufm Laufenden halten smile


werde ich machen, alleine zum Lichtschacht gibt es dann einen ausführlichen Thread.. Augenzwinkern

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

26.08.2004 18:43 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Delia Delia ist weiblich
Foren Gott

images/avatars/avatar-39.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 2.864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schön smile )

__________________

"Gib mir Schnee, gib mir Hunde; den Rest kannst Du behalten" [Knud Rasmussen]
26.08.2004 18:43 Delia ist offline Homepage von Delia Beiträge von Delia suchen Nehme Delia in deine Freundesliste auf Füge Delia in deine Kontaktliste ein
Painkiller89
Grünschnabel

Dabei seit: 15.08.2005
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo erstmal smile

Ich überlege mir gerade ob ich mir Eurasier zutun möchte. Ich hätte auch gerade noch ein Terrarium mit den Massen 100x40x40 (LxBxH). Würde das gehen? Ich weiss es ist nicht sehr hoch aber darum frage ichsmile Und wia viele Tiere könnte ich in dem Terrarium halten? Ich denke da an eine Gruppe von Weibchen.. Ich würde mich natürlich sehr darum bemühen, dass es viele Klettermöglichkeiten gäbe. Und ich habe auch schon Erfahrung mit der Haltung von Degus,Chinchillas,Hamster und Hasen.

Würde mich über Antworten freuensmile
15.08.2005 18:53 Painkiller89 ist offline Beiträge von Painkiller89 suchen Nehme Painkiller89 in deine Freundesliste auf
June June ist weiblich
Administrator

images/avatars/avatar-9.jpg

Dabei seit: 21.08.2004
Beiträge: 10.802

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das Terrarium ist wahrlich nicht besonders hoch, alternativ könntest du es ja aufstellen, so dass die lange Seite die Höhe bildet. Nur musst du dir dann etwas überlegen wegen dem Einstreu. Meiner Erfharung nach lieben es die Eurasier einfach zu klettern, meine waren sehr selten auf dem Boden unterwegs..

Ansonsten ist die Haltung der Tiere leider oft nicht einfach. Man muss Glück haben und eine stabile Gruppe bekommen. Zuviele Tiere würde ich nicht in das Terrarium packen, wiel sie sollten sich schon aus dem Weg gehen können und bitte plane lieber schon von Anfang an Ausweichmöglichkeiten ein. Viele Gruppen zerstreiten sich nämlich, wenn die Tiere älter sind unglücklich

__________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

15.08.2005 22:58 June ist offline Homepage von June Beiträge von June suchen Nehme June in deine Freundesliste auf
Painkiller89
Grünschnabel

Dabei seit: 15.08.2005
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Och das ist aber schadeunglücklich würde das terra eigentlich gerne so lassen. Aber wenn es zu wenig hoch ist dann lasse ich es lieber. Ja ich hätte da so an eine Gruppe aus 3 Weibchen gedacht. Aber eben wenn das mit dem Terra nicht geht dann eben nichtsmile

Danke für die schnelle Antwort
16.08.2005 00:54 Painkiller89 ist offline Beiträge von Painkiller89 suchen Nehme Painkiller89 in deine Freundesliste auf
Frieda 20 Frieda 20 ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 25.02.2007
Beiträge: 9

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Ich weiß das der letzte eintrag schon etwas her ist, aber ich versuche trozdem an mein Wissen zu gelangen Augenzwinkern .
Also ich habe vor, mir in nähster Zeit Eurasische Zwergmäuse zu kaufen. Das terrarium will ich selbst aus Holz und Glas bauen. Es wird wahrscheinlich die Maße 40x50x80cm haben.
Wieviele Mäuse kann ich auf dieser Fläche halten? Ich meine bei dichter "bepflanzung". Ich stelle mir das so vor: hinten hohe Getreide-Ahren, den boden mit einer schicht Erde und darüber einer Schicht sand.
Im Vordergrund Haselnuss-zweige und äste als zusätzliche Klettermöglichkeit. Als beleuchtung möchte ich eine Leuchtstoff-röhre verwenden.

Ich habe die Tierchen das erste Mal in einer nahegelegenen "Erlebnis-naturschau" enddeckt. Dort leben sie in einem Riesigen Terrarium das auch zu einem großen Teil mit ähren ausgekleidet ist. im Vordergrund befinden sich große Steine.
Das ganze sieht echt super aus, und ich hoffe, eine kleine Gruppe dieser mäuse zu bekommen. die haben ja immer wieder nachwuhs.

Was meint ihr? Muss ich beim Bau des Terras irgendwas beachten? Z.B. große Lüftungsflächen oder so?

LG

Frieda
25.02.2007 21:11 Frieda 20 ist offline Beiträge von Frieda 20 suchen Nehme Frieda 20 in deine Freundesliste auf
Angelus Noctis
Routinier

Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 364

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du selbst bauen willst, kannst Du auch eine Voliere bauen. Hab ich bei meinen auch gemacht und die Herren sind über die zusätzliche Kletterfläche nicht böse! Augenzwinkern
Ich finde die Grundfläche ein wenig klein. Wenn Du kannst, würde ich sie größer machen. Ich selber habe 5 Jungs auf 100x60x120cm. Das klappt prima und man kann sie variabler einrichten.
Wenn Du wirklich anpflanzen willst, würde ich unten eine Schicht Kies und eine Schicht Seramis nehmen, damit keine Staunässe entsteht. Hat zumindest bei mir gut funktioniert. Allerdings lassen sie die Pflanzen nicht lange ganz... geschockt


Angelus

__________________
Informationen zu Mäusen, Rennmäusen und exotischen Kleinsäugern und deren Haltung: www.maus-asyl.info
Notfalltiere findet Ihr HIER!
26.02.2007 15:19 Angelus Noctis ist offline Homepage von Angelus Noctis Beiträge von Angelus Noctis suchen Nehme Angelus Noctis in deine Freundesliste auf
TheWitch TheWitch ist weiblich
Jungspund

images/avatars/avatar-1070.jpg

Dabei seit: 09.05.2007
Beiträge: 14

RE: Haltungsbericht: Eurasische Zwergmäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich halte nun auch schon eiine kl. Zeit Eurasier.
und ich muss sagen meine "kl" Gruppe 9Tiere verträgt sich wunderbar, dabei habe ich 2x vergesellschaftet.
und 5Jungtiere habe ich nun auch grade wieder...
die Gruppe ist stabil, zankt sich nicht und ist friedlich.
ich denke das hängt u.a AUCH davon ab wie groß das Becken ist, denn auf die beschriebenen 40x40x60cm w+rde ich 3Tiere halten MAX.
ich habe 120x40x55cm und wahnsinnig viele korkenzieherzweige drin, Gräser, Halme usw.

oben bei der aluschiene habe ich Grasnester montier und diese werden hervorragend angenommen und vorallem bin ICH der Meinung, das wenn man genügend verschiedene Verstecke anbietet wo sie sich zurückziehen können kann das sehrwohl locker klappen.

zum melden.: ist total easy-----
einmal schriftlich alles einreichen, vordrucke kann man sich mailen lassen und dann den rest immer nur per Mail an die zuständige Behörde.
Hier in HH geht das zumind.


Viel Spaß und Freude mit/an den kleinen Rackern

__________________
Das Leben ist nur so schön, wie wir es uns machen
04.01.2008 03:45 TheWitch ist offline Beiträge von TheWitch suchen Nehme TheWitch in deine Freundesliste auf
Mäthu Mäthu ist männlich
Grünschnabel

images/avatars/avatar-2012.jpg

Dabei seit: 21.12.2009
Beiträge: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Es ist zwa schon lange her.... Aber ich möchte trotzdem noch fragen:
Kann ich ein Topf mit Wasser und Erde füllen um Schilf anzupflanzen?
Muss ich dabei etwas beachten?
Gruss

__________________
Gruss
22.12.2009 09:12 Mäthu ist offline Beiträge von Mäthu suchen Nehme Mäthu in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nagetierforum - Das Forum rund um Nagetiere, Exoten und Haustiere » Nagetiere » Mäuse » Haltungsbericht: Eurasische Zwergmäuse

Impressum AGB Datenschutz Disclaimer

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2006 WoltLab GmbH
DB: 0.12s | DB-Abfragen: 21 | Gesamt: 0.370s | PHP: 67.57% | SQL: 32.43%
 
Online seit 4746 Tagen.
giftschlange.de haustierboard.de meintier.de mein-tier.de nagetier.de nagetierboard.de nagetierforum.de nagetierforum.eu rennmausprofi.de reptilienforum.de reptilien-forum.de saeugetierboard.de saeugetierforum.de säugetierboard.de säugetierforum.de stinktierclub.de stinktierverein.de stinktier-verein.de tier-welt.de tierbabies.de tierbabys.de tropic-animals.de
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu YiGG.de hinzufügen